Schlussstrich: Drei Meinungen in 60 Minuten

Der Schlussstrich im Oktober

08.11.2015

Der "Schlussstrich" blickt in der Oktober-Ausgabe auf die Vergabe der Nobelpreise zurück, nimmt die DFB-Affäre zur WM 2006 unter die Lupe, feiert gebührend die Ankunft von Marty McFly und nutzt die Rücknahme von Chinas Ein-Kind-Politik, um selbst über den Wert der modernen Familie zu sprechen.

Im Oktober ziehen wir einen „Schlussstrich“ unter die Frage, welche Bedeutung die Vergabe der Nobelpreise heutzutage noch hat. Außerdem besprechen wir die DFB-Affäre um das angeblich gekaufte „Sommermärchen“ von 2006. Wir huldigen der Ankunft von Marty McFly und berichten über unsere Erfahrungen mit „Zurück in die Zukunft“. Und wir schauen nach China, wo die Ein-Kind-Politik aufgehoben wurde, weswegen wir über unsere eigenen Familienvorstellungen sprechen. Von und mit:  Jan Polei, Florian Leue und Julien Bremer.

Ausführliche Informationen zu den Themen und der Sendung gibt es in den Shownotes.


Die Shownotes zur Ausgabe im Oktober

Intro

Laudatio von Katrin Bauerfeind beim Deutschen Comedypreis 2015 | Preisträger 2015 | Playboy will künftig keine nackten Frauen mehr abdrucken | Tagesschau zeigt die Beine von Jan Hofer | GoPro in der Rene Schuchow Show | Alle Folgen von „The Joy of Painting“ bei Twitch | Sigmar Gabriel zofft sich mit Bettina Schausten im ZDF | Innenminister de Maizière forderte Transitzonen für Flüchtlinge


Kalenderwoche 41: 05.10.2015 – 11.10.2015

00:03:54 – Die Nobelpreise wurden vergeben

Offizielle Seite des Nobelpreises | Preisträger der Nobelpreise 2015 | Jimmy Valmer: „Haben Sies gehört? Haben Sies mitbekommen?“ | Die Verleihung 2014 | Kritik an den Vergabeverfahren | Chemie-Nobelpreis für Entdeckung der DNA-Reperatur | Literatur-Nobelpreis 2013 erhöhte Verkaufszahlen um 4.000% | Wirre Zusammenfassung eines Romans der Literatur-Nobelpreisträgerin | Russisch rückwärts ist Deutsch | Mallorca ist das 17.(!) Bundesland | Der Wirtschafts-Nobelpreis | Alfred Nobel hasste Wirtschaftswissenschaften | Julien würde gerne Harald Lesch einen Nobelpreis geben | Der Ig-Nobelpreis und seine Preisträger | Es gibt auch einen Alternativen Nobelpreis (Right Livelihood Award)

Moodymann – Desire



Kalenderwoche 42: 12.10.2015 – 18.10.2015

00:13:53 – Der DFB und die womöglich gekaufte WM 2006

Was ist ein Märchen? | Die Affäre | Live-Blog zum Skandal | Heribert Prantl über die Reaktion des DFB | Money Boy hat nie Money gehabt, aber jetzt reales Money | Kronzeuge Chuck Blazer belastet WM-Vergabe 2010 | Ermittlungen zur WM-Vergabe 2018 und 2022 | So wird hinter den Kulissen gedealt | Wolfgang Niersbach kann sich nicht erinnern | Klinsmann motiviert | Scheiß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr | Schlecht für den Fußball, gut für die Geschäfte von Anwälten | Dubiose Verbindungen bei den Ermittlern | „Die ganz feine Gesellschaft“ | Franz Beckenbauer und seine Freunde | Die FIFA ermittelt selbst | Was Sepp Blatter zu den Vorwürfen sagt | Eine Aufforderung an die Fans, den Sport zurückzuerobern | Jan Böhmermann über die Verstrickungen von FIFA und ADIDAS

Leon Bridges – Better Man



Kalenderwoche 43: 19.10.2015 – 25.10.2015

00:25:07 – Hallo Marty McFly: Der „Zurück in die Zukunft“-Tag

Der Film „Zurück in die Zukunft“ | Die Titelmusik | Trailer zum ersten Teil, zum Nachfolger und zum Abschluss der Trilogie | Offizieller deutscher Fanclub | Der Weiße Hai 19Zeitreisen theoretisch möglich | „Zurück in die Zukunft“-Zitate, die jeder kennt | Die Timeline von Zurück in die Zukunft  | Wir schenken der Vergangenheit „Frauenarzt“ – und sie ist dafür noch nicht bereit | Sag niemals „Du feige Sau“ | Das Ende des dritten Filmes | Jan würde gerne in die 1920er-Jahre reisen | Günter Schabowski verkündet Reisefreiheit | Fall der Mauer | Wir bringen ihnen David Hasselhoff | Juliens Traum der Zukunft: Beamen | Jan will sich mit Soylent ernähren | Andrösen korrekt ausgesprochen |

Ásgeir – Torrent


Kalenderwoche 44: 26.10.2015 – 01.11.2015

00:36:28 – China lässt von der Ein-Kind-Politik ab: Was heißt Familie heute?

Was ist die „Ein-Kind-Politik„? | Kritik an den Maßnahmen | Stefan Effenberg hat lange überlegt | Männerüberschuss in China | Eine Folge von Abtreibungen | Das Konzept der Familie für Deutsche | Wie ist die familiäre Entwicklung in Deutschland? | Geräusche, die alle Eltern kennen | Babys kosten Geld | Womit kinderlose Frauen konfrontiert werden | Das Tabuthema „Kinderlos“ | Eine kinderlose Single-Frau rechnet abEinzelkinder: Besser als ihr Ruf?

Der „Schlussstrich“ kann auch als Podcast abonniert werden!
Kritik und Feedback bitte auf der Facebook-Seite von detektor.fm hinterlassen – Danke!


detektor.fm sammelt – für eine neue Sendung am Vormittag