Drei Meinungen in 60 Minuten

Der Schlussstrich im Mai

08.06.2014

Der Mai ist vorbei - und unsere drei Schlussstrich-Zieher haben sich von der Hitze nicht ausbremsen lassen. Sie ziehen Bilanz: der Mai 2014 in 60 Minuten Diskussion.

Im Mai ziehen wir einen „Schlussstrich“ unter die diesjährige re:publica, es geht um das DFB-Pokalfinale und Kommerz im Fußball, außerdem reden wir über die Europawahl und den Weltraumflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst.

Ausführliche Informationen zu den Themen und der Sendung gibt es in den Shownotes.


Die Shownotes zur Ausgabe im Mai

 

Kalenderwoche 19: 05.05. – 11.05. 2014

00:00:00 – Ein virales Video ermahnt uns: „Look Up!“

Uli Hoeneß ist sich sicher: „Das war’s noch nicht!“ | Virales Video: „Look Up“ | jetzt.de: „Der Unsinn des einsamen Gary“ | Heute starrt man auf Smartphones, früher auf Zeitungen | Vorträge auf der re:publica 2014 | Spreeblick von Johnny Haeusler | netzpolitik.org von Markus Beckedahl | Frankfurter Rundschau über Sarah Harrison: „Die Frau an der Seite des Spions“ | Cicero über Jacob Appelbaum: „Ohne ihn würde Merkel noch abgehört“ | Sascha Lobos „Rede zur Lage der Nation“ | Lobbyverband fürs Internet: „Digitale Gesellschaft“ | FAZ: Interview mit Sarah Spiekermann | David Hasselhoff auf der re:publica 2014 | David Hasselhoff singt 1989 „I’ve been looking for freedom“ vor der Berliner Mauer

 

Kalenderwoche 20: 12.05. – 18.05. 2014

00:15:59 – DFB-Pokalfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund

Dortmund wird ein Tor nicht anerkanntFantreffen vor dem Pokalfinale | WAZ: Keine „Echte Liebe“ bei Borussia Dortmund | Flo mag keinen Fußball – aber Schildkröten | Wir haben das Phrasenschwein vom Doppelpass geklaut | Séparées beim 1. FC St. Pauli | Uli Hoeneß erklärt, warum Kommerz im Fußball notwendig ist| RB Leipzig bangt um seine LizenzMario Adorf in seiner Rolle als Vorstandsmitglied bei RB Leipzig | RB Leipzig „ändert“ sein Logo | Auch RB Leipzig hat Ultras | Nicht nur wir sind gehackt worden

 

Kalenderwoche 21: 19.05. – 25.05. 2014

00:28:57 – Europawahl 2014

TAZ kritisiert die Verbannung des TV-Duells auf Phoenix| Winston Churchill forderte schon 1946 „Die vereinigten Staaten von Europa“ | Der Unterschied zwischen Europäischem Parlament, Europäischem Rat und Europäischer Kommission | Frank-Walter Steinmeier zeigt Emotionen bei Wahlveranstaltung | SPD wirbt mit nationalen Interessen | Warum nicht Nationalstaaten abschaffen? | Droht jetzt ein Rechtsruck? Nicht unbedingt. | Wahlwerbespot der Partei „Die PARTEI“ | ZEIT: „Sonneborn plant Rotationsprinzip“ | Tagesanzeiger: „Vier Jahre lang regierten Anarchisten die Hauptstadt von Island“

 

Kalenderwoche 22: 26.05. – 01.06. 2014

00:41:43 – Deutscher Astronaut fliegt zur ISS

Intro der TV-Serie „Stark Trek“ | Bayrischer Rundfunk: Alexander Gerst auf der ISS | Wir haben für die Sendung extra Communicator verwendet | Flo sagt, bemannte Weltraumforschung kann mehr als coole Sachen mit Wasser | Das Budget der NASA liegt 2014 bei 17,7 Mrd. | Weltraumschrott | Sandra Bullock wird von Weltraumschrott getroffen | Wikipedia: Europa Jupiter System Mission | So stellt sich Jan den Besuch von Außerirdischen vor  | Wie viele Pixel sind es bis zum Mars? | Axel Stoll referiert über Menschen auf dem Mond | Wikipedia: Axel Stoll – promovierter Spinner | Weitere Erkenntnisse von Axel Stoll | Wir verabschieden uns: „Scotty, beam me up

Das waren die Lieder der Aprilausgabe, die aufgrund der rechtlichen Situation nicht in der Podcast-Version auftauchen:

The Unused Word – 2nd Take

Olli Schulz & der Hund Marie – Jetzt gerade bist du gut

DJ Zky & Fritz Kalkbrenner – What I Can Say

Kritik und Feedback bitte in den Kommentaren oder auf der Facebook-Seite von detektor.fm.