Play
Foto: Tama2u / shutterstock.com
Bild: Tama2u | shutterstock.com

Status: Homeoffice | Routine

Ab wann wird Homeoffice zur Routine?

Vier Wochen und länger arbeiten nun schon viele Menschen im Homeoffice. Erst war das eine große Umstellung – wird es jetzt schon zur Routine? Und wie gelingt dann die Rückkehr in den Büroalltag?

Wann wird aus einer besonderen Situation eigentlich Routine? Viele Menschen in Deutschland mussten plötzlich ins Homeoffice. Alles war neu. Nun ist das schon einige Wochen her – wann ein Arbeitsalltag im Büro wieder möglich und sinnvoll ist, hängt zwar von der Branche und der einzelnen Situation ab. Aber hier und da kann das noch eine Weile dauern. Wird das Homeoffice also zur Routine?

Wir halten das in uns wie die Erfahrung eines Ausnahmezustands – damit hat es aber gar keine Chance, sich als neue Kompetenz abzubilden.

Bettina Rollow, Organisationsentwicklerin

Bettina Rollow, Organisationsentwicklerin

Neue Situation, neue Routine

Wir alle wissen nicht, wie genau die Arbeitsrealität nach einem Lockdown aussehen kann. Bettina Rollow meint, wir brauchen dafür eine Art Offenheit und Neugier. Denn was aus der Not heraus entstanden sei, könne auch bleiben:

Wenn Teams das jetzt über einen längeren Zeitraum erfahren haben, dann kann sich das als neuer Standard und neuer Wunsch abbilden.

Bettina Rollow, Organisationsentwicklerin

Recht auf Homeoffice?

Im Übrigen ein Szenario, das bald auch Unterstützung aus der Politik bekommen könnte: Arbeitsminister Hubertus Heil will bis zum Herbst einen Gesetzentwurf vorlegen, in dem Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch unabhängig von Corona-Zeiten einen Anspruch auf Homeoffice haben.

Eine Routine hilft uns Menschen, im Alltag effizienter zu sein. Das Gefühl von Sicherheit bei bekannten Abläufen kann Entspannung fördern – aber eine Routine kann auch begrenzen. Etwa dann, wenn diese nicht mehr zu den Umständen passt. Sprich: die alte Büroroutine hilft in der Homeoffice-Phase zu Corona-Zeiten nicht mehr.

Status: Homeoffice

Der tägliche Podcast zum Thema Homeoffice klärt drängende Fragen, damit das Arbeiten von zu Hause gut klappt und Teams weiter effektiv vorankommen. Dafür spricht detektor.fm-Moderatorin Marie-Sophie Schiller mit der Organisations- und Teamentwicklerin Bettina Rollow.