Kann ein Kind über seinen Tod entscheiden?

Diskussion über die Sterbehilfe bei Kindern

29.04.2014

Seit Februar ist in Belgien die aktive Sterbehilfe für Kinder erlaubt. Doch können Fünfjährige über ihren eigenen Tod entscheiden?

Todkranke Kinder in Belgien können aktive Sterbehilfe bekommen. Foto: 55Laney69 Flickr.com | Licenz: CC BY 2.0

ist skeptisch gegenüber aktiver Sterbehilfe für Kinder.Ich glaube, dass gegenüber der Freigabe bei Kindern mit fünf oder zwölf Jahren eine größere Skepsis gefragt ist.Urban Wiesing ist skeptisch gegenüber aktiver Sterbehilfe für Kinder.  

Belgien ist das erste Land, das aktive Sterbehilfe für Kinder erlaubt. In den Niederlanden, wo aktive Sterbehilfe straffrei ist, liegt die Altersgrenze bei 12 Jahren. In Deutschland ist aktive Sterbehilfe verboten und wird mit bis zu 5 Jahren Haftstrafe geahndet.

Ob Kinder bewusst selbst über Leben und Tod entscheiden können und warum Belgien jetzt aktive Sterbehilfe bei Kindern gestattet, darüber haben wir mit Urban Wiesing gesprochen. Er ist Professor für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universität Tübingen und publiziert über Sterbehilfe.