Südtirol | Autonomie statt Abspaltung

Kann Südtirol als Vorbild für Schottland dienen?

19.09.2014

Die Provinz Südtirol genießt seit über 70 Jahren den Autonomiestatus in Italien. Auch wenn sich die Schotten gerade gegen eine Eigenständigkeit entschieden haben: das Modell Südtirol könnte eine Alternative dazu sein.

Aus Südtirol kennt man vor allem Reinhold Messner, Markus Lanz und Frei.Wild. Sagen wir mal:  nicht unbedingt allseits beliebte Exporte.

Dass die Alpenregion aber auch eine besondere politische Eigenheit zu bieten hat, und eine recht erfolgreiche noch dazu, das wissen die wenigsten.

Als deutschsprachige Minderheit in Italien hat Südtirol nämlich einen Autonomiestatus, der in Europa in der Form einzigartig ist.

Steht Südtirol Modell für Schottland?

Auch in Südtirol gibt es ähnliche separatistische Tendenzen, wie es sie in Schottland gibt. Doch die Region fährt seit Jahrzehnten sehr erfolgreich mit seinem Modell.

Es stellt sich also die Frage: könnte die Autonomie in Südtirol als Vorbild für das zukünftige Schottland dienen?

Wie das politische System  in der Alpenprovinz funktioniert, erklärt detektor.fm-Redakteur Thomas Stolcis – denn der kommt von dort.