Topf voll Gold | Gerüchte um Jogi Löw und seine Patentochter

Hat Jogi Löw eine Badehosen-Affäre?

09.09.2016

Für manche ist so ein Strandurlaub einfach nur Freizeit am Wasser. Macht aber Jogi Löw einen solchen, kann es sich ja nur um eine Affäre mit seiner Patentochter handeln – glaubt zumindest die Klatschpresse.

Wie so oft haben es sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Paparazzi in den Sanddünen der großen Urlaubsstrände gemütlich gemacht. Sonnenreflektionen, so wissen die meisten Prominenten, sind oft einfach nur das brechende Abendlicht im Teleobjektiv eines Fotografen. Und auch diesen Sommer ist den Fotografen wieder gelungen, etwas Passendes für das Sommerloch der Klatschpresse zu finden.

Jogi Löw im zweifelhaften Glück

Seit einigen Jahren macht Bundestrainer und Klatschpresse-Liebling Jogi Löw Urlaub auf Sardinien. Und seit einigen Jahren tut er dies auch mit seiner Patentochter. Da waren natürlich Fotografen vor Ort und vorbereitet. So gelangen – große Überraschung – Bilder von Löw mit seiner Patentochter im Strandoutfit.

Im letzten Jahr hatten ähnliche Aufnahmen schon für Wirbel gesorgt, einfach weil der Spekulationsspielraum durch dermaßen viel nackte Haut relativ groß ist.

Fragen, die ganz Deutschland beschäftigen. – Überschrift von Die Aktuelle

Man sei „gegen die erotische Ausstrahlung dieser Bilder einfach machtlos“, findet Die Aktuelle und titelt vor lauter hormongesteuertem Übereifer auch gleich mit „Jogi in der Lolita-Falle!?“. Dann wird die Bild-Zeitung zitiert – „Es ist nur seine Patentochter“ – und plötzlich findet man sich in der Vermutung wieder, die Bild solle hier die Rolle des seriösen Mediums erfüllen.

Es wird immer heißer

Einmal kurz in die Archive geschaut, dann ist auch schnell ein weiteres Foto des vergangenen Jahres gefunden, das noch mehr Haut zeigt. Und dazu ein Blick von Jogi, der – wenn man denn über genügend Phantasie verfügt – zu Vermutungen anregt. Die Aktuelle sieht sich hier in ihrem Verdacht bestätigt. „Ist Jogi Löw verliebt in seine Patentochter?!“ fragt man sich da und „Ist sie vielleicht sogar der Grund für seine Trennung?“

Mit enormer spekulativer Interpretationsleistung entführt uns der Artikel in die Welt des „Was wäre wenn …?“ und mündet zuletzt bei den Essgewohnheiten des Trainers: „Man weiß, dass Jogi Löw […] Spaghetti liebt. Es muss nicht immer Kaviar sein.“ Werden hier etwa Frauen mit Essen verglichen?

Was Die Aktuelle zu Jogi Löws Strandurlaub mit seiner Patentochter zu sagen und zu spekulieren hat, darüber hat detektor.fm-Moderatorin Doris Hellpoldt mit unserem Boulevardpresse-Experten Moritz Tschermak vom Blog Topf voll Gold gesprochen.

Moritz Tschermak von bildblog.deEine der 'schönsten' Regenbogengeschichten des Sommers.Moritz Tschermakliest sich für detektor.fm regelmäßig durch die Klatschspalten.