Weihnachten mit Freunden | Kreative Gestaltung

Von Appetithäppchen bis Weihnachtsfilmen

06.12.2016

Bei Friendsmas wird neben Weihnachten auch die Freundschaft gefeiert. Deshalb ist nichts ein Muss und alles erlaubt. Vier besondere Zutaten sollten aber immer dabei sein: Musik, Freunde, Essen und Getränke.

Weihnachten mit Freunden und gutem Essen sowie guter Musik wird präsentiert von SONOS.


Sonos

Werbung: Schenke einen SONOS-Speaker und spare dabei.

Egal, wie oft sich die Familie in den Haaren hat, an Weihnachten soll immer Friede, Freude und Besinnlichkeit herrschen. Das kann auch schnell zu einem krampfigen Miteinander geraten. Genau das soll bei „Friendsmas“ tunlichst vermieden werden. Vielmehr geht es darum, vor dem üblichen Weihnachtsstress noch einmal eine schöne Zeit mit Freunden zu verbringen. Dabei können klassische Traditionen wie Weihnachtsdekoration und Plätzchen mit eigenen Ideen vermischt werden.

Kindliche Vorfreude

Wieso an Weihnachten mit Freunden also nicht mal wieder das Kind in sich selbst entdecken? Zum Beispiel mit Hilfe von Schrottwichteln und Gesellschaftspielen. Neben den Klassikern wie den Siedler von Catan oder Risiko sorgen vor allem Spiele mit kreativer Eigenleistung für gute Laune. Dazu gehören zum Beispiel Spiele wie Mafia. Hier müssen unter den eigenen Mitspielern die Bösewichte gefunden werden. Auch „Wer bin Ich?“ mit Weihnachtsfiguren oder auch Weihnachtsfilmfiguren sorgt für geselligen Spaß.

Filmische Weihnachten

Einige Filme sind bereits fester Bestandteil der Weihnachtszeit. Neben Filemen wie „Der kleine Lord“ aus dem Jahre 1980 und „Die Geister, die ich rief“ – beides Oldies, but Goldies -, schaffen es auch moderne Werke in die persönliche Muss-Liste. Schnell einen Beamer besorgen und schon werden auch die Augen in Stimmung versetzt.

Essen und Trinken

Friendsmas kann sowohl morgens bei einem Brunch mit ein Glas Sekt, nachmittags bei Kaffee und Kuchen als auch abends bei einer Party mit Longdrinks gefeiert werden. Auch hier kommt es ganz auf die persönlichen Vorlieben der Gäste an. Eine Variante, um eine möglichst große Vielfalt in die kulinarische Versorgung zu bringen, ist das Potluck-Dinner. Bei diesem bringt jeder Gast seine persönliche Spezialität mit und dann wird freundschaftlich geteilt.

Friendsmas-Playlist

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Deshalb ist es praktisch, wenn alle an der Playlist mitwirken und ihre Ideen einbringen können. Dann kann eine ausgewogene Mischung aus Hits und klasssischen Weihnachtsliedern entstehen.

Wie Weihnachten mit Freunden gefeiert werden kann, erklärt Carina Fron detektor.fm-Moderator Christian Bollert.

 

Alle Beiträge zum Thema sammeln wir auf dieser Seite und im dazugehörigen Podcast.