Zeit Campus | Instagram Husbands

Ein Mann für Alles

10.09.2018

Hinter jeder erfolgreichen Influencerin steckt auch jemand, der die Fotos macht. Nicht selten sind dies gleichzeitig auch die Partner der Models. Wie funktioniert eine Beziehung, die gleichzeitig auch Geschäftsmodell ist?

An Traumstränden abhängen und in den Metropolen dieser Welt die neuesten Produkte präsentieren. So stellt man sich das Leben der typischen Instagram-Influencerin dar. Wer sich da tendenziell dezent im Hintergrund hält: der Freund oder Ehemann des Models. ZEIT Campus hat die „Husbands of Instagram“ getroffen und mit ihnen über Berufliches und Privates gesprochen.

Vor oder hinter der Kamera?

Wenn die Beziehung Teil des Jobs wird, lässt sich Privates nur noch schwer von Beruflichem trennen. Die „Husbands of Instagram“ kennen wir von Kussfotos im verschneiten New York, doch manchmal bleiben sie auch gänzlich unsichtbar. Dann stehen sie gelegentlich hinter der Kamera und lassen ihre Partnerin buchstäblich im besten Licht erscheinen.

Es ist ja heutzutage auch so, dass Stories gemacht werden über den ganzen Tag und dass Posts rausgehauen werden müssen. Und das ist schon ein ganzer Tag, der da begleitet wird und somit auch ziemlich viel Arbeit. – Nina Piatscheck, ZEIT Campus

Spiegel des Privatlebens

Für die meisten Influencerinnen ist der Instagram-Account jedoch ein Abbild des Privatlebens und da darf der Freund dann nicht fehlen. Doch wie sieht so ein typischer Alltag eines Instagram-Paares aus?

Das hat natürlich auch die positive Seite, dass man eben sehr sehr viel reist. Die Pärchen sind sehr viel zusammen unterwegs. – Nina Piatscheck

Über die Beziehungs und Geschäftsmodelle von Influencerinnen mit ihren Partnern hat detektor.fm-Moderatorin Helena Schmidt mit Nina Piatscheck gesprochen. Sie hat bei ZEIT Campus über die „Husbands of Instagram“ berichtet.

Nina PiatscheckDie meisten haben auch einen eigenen Account mit dann sehr, sehr viel weniger Followern.Nina Piatscheckhat mit "husbands of Instagram" gesprochen. 

Redaktion: Lara-Lena Gödde