Play
isaravut | shutterstock.com
Bild: isaravut | shutterstock.com

Zurück zum Thema | Deradikalisierung

Wie kann man Islamisten deradikalisieren?

Nach dem Terroranschlag in Wien stellt sich wieder die Frage: Was kann man tun, um solche Taten zu verhindern? Ein Ansatz lautet: Deradikalisierung. Dabei geht es darum, Menschen dazu zu bewegen, sich von extremistischen Ideologien zu lösen.

„Zurück zum Thema“ bei Daily Drive

Wie lassen sich Terroranschläge verhindern?

Am Montagabend sind bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Terroranschlag in Wien vier Menschen getötet und mindestens 22 verletzt worden. Nach dem Attentat stellt sich die Frage: Was kann getan werden, um weitere Terroranschläge von Islamisten zu verhindern? Vorbeugende Maßnahmen spielen im Kampf gegen Terrorismus eine wichtige Rolle. Ein Ansatz lautet: Deradikalisierung. Dabei soll der Prozess der Radikalisierung rückgängig gemacht werden. Deradikalisierungs-Programme sollen Menschen dazu bringen, ihre Ideologie zu reflektieren – und letztlich abzulegen.

Um Menschen vom radikalen Islamismus zu lösen, müssen wir zuerst Vertrauen aufbauen – und herausfinden, warum diese Ideologie so attraktiv für sie ist.

Ahmad Mansour, Geschäftsführer der Mansour-Initiative für Demokratieförderung und Extremismusprävention

Ahmad Mansour, Geschäftsführer der Mansour-Initiative für Demokratieförderung und ExtremismuspräventionHeike Steinweg

Worauf kommt es bei der Deradikalisierung an?

Nicht immer gelingt die Deradikalisierung: Auch der Attentäter von Wien hat an einem solchen Programm teilgenommen und nach außen hin den Anschein erweckt, dass er sich von radikalen Ideen gelöst hätte. Die zuständigen Behörden sagen, er hätte sie damit getäuscht. Die Prävention hat in diesem Fall offenbar versagt. Worauf kommt es also an, wenn Deradikalisierung gelingen soll? Wie kann Menschen geholfen werden, sich vom radikalen Islam zu lösen?

Es sind sehr viele Gespräche notwendig, um an den Kern der Überzeugung radikaler junger Menschen überhaupt heranzukommen – und um Überzeugung dann vielleicht aufbrechen zu können.

Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und Lehrerin

Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und Lehrerin

Wie man Menschen dazu bewegen kann, sich von extremistischen Ideologien abzuwenden, darüber hat detektor.fm-Moderator Yannic Köhler mit Ahmad Mansour gesprochen. Er ist Psychologe und Geschäftsführer der Mansour-Initiative für Demokratieförderung und Extremismusprävention. Lamya Kaddor ist Islamwissenschaftlerin und Lehrerin. Sie erzählt, was notwendig ist, um an junge radikale Menschen heranzukommen.

bool(true)