Play

Trotz Schulabschluss: Millionen Deutsche sind Analphabeten

Eine neue Studie zeigt: 7,5 Millionen Deutsche sind Analphabeten. Der Schock: 6 Mio. davon trotz Schulabschluss! Die Zahlen sind damit deutlich höher als erwartet.

Wibke Riekmann

7,5 Millionen Menschen in Deutschland sind Analphabeten, können also nicht oder nur sehr schlecht lesen und schreiben. Das sind rund 14% aller Erwerbstätigen, und das in einem Land, wo bereits vor über 100 Jahren die Schulpflicht eingeführt wurden ist. Eine Studie der Uni-Hamburg ergab nun diese erschreckenden Zahlen. Das schockierendste dabei aber war: 6 Millionen davon haben einen Schulabschluss – und demnach das deutsche Schulsystem durchlaufen, ohne dass dieses System ihnen diese Grundfertigkeiten mit auf den Weg geben konnte. Wie ist das möglich? Wie kann man in Deutschland einen Abschluss bekommen, ohne Lesen und Schreiben zu können? Wie kann ein Bildungssystem so versagen? Darüber sprachen wir mit der Autorin der Studie, Wibke Riekmann.

Wibke Riekmann über Analphabetismus 04:36

 

Wie es sich anfühlt, wenn einem die Buchstaben nichts sagen

Tim-Thilo Fellmer

Analphabet ist nicht gleich Analphabet ist. Verschieden stark ist der Analphabetismus ausgeprägt. Und verschieden sind auch die Strategien, die die Betroffenen finden, um doch durch den Alltag zu kommen – und möglichst nicht aufzufallen.

Wie geht das aber? Wie meistern Analphabeten ihren Alltag in einer Welt, die über Buchstaben und Zahlen funktioniert? Und welche Strategien finden sie dafür? Wir fragen das Tim-Thillo Fellmer, der bis zu seinem 25. Lebensjahr Analphabet war und dann begann, Schritt für Schritt das zu lernen, was er in der Schule nicht konnte: Lesen und Schreiben.

Tim Thillo Fellmer über Analphabetismus 07:24

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen