Alfred Hitchcock – “Der Mann von der Insel Man”

05.10.2013

Hitchcocks Film "Der Mann von der Insel Man" ist ein Stummfilm und bereits 1927 gedreht. Die Hitchcock-Liebhaber Patrick Wellinski und Andreas Kötzing ordnen den Film im Gesamtwerk ein.

Alfred Hitchcock hatte immer gerne die Fäden in der Hand. Foto: © Insomnia Cured Here / Flickr

Patrick Wellinski.Hitchcock-Bewunderer. 

Patrick Wellinski und Andreas Kötzing rollen einmal pro Monat das frühe Werk von Alfred Hitchcock neu auf und sprechen über die Ursprünge des großen Regisseurs.

Diesmal hat Patrick einen Film ins Gespräch gebracht, über den Andreas wahrscheinlich stillschweigend hinweggegangen wäre, weil er ihn immer als ganz und gar un-typischen Hitchcock-Film gesehen hat. Die Rede ist vom Stummfilm „The Manxman“, in Deutschland kam der Film unter dem Titel „Der Mann von der Insel Man“ in die Kinos. Gedreht 1927 und damit einer der letzten Stummfilme von Hitchcock.

Das Gespräch zum Film zwischen Patrick Wellinski und Andreas Kötzing.

Der Film findet an einer sehr interessante Stelle der Filmgeschichte statt. – Patrick Wellinski