Alles was schmeckt | Grand Cuvée Vielles Vignes – der Traditionelle

22.11.2013

Bei Wein gilt oft: "Je älter, desto besser". Die Reben, um die es in dieser Woche geht, sind stolze 120 Jahre alt. Sommelier Finkus Bripp nimmt uns deshalb mit auf die Reise nach Frankreich.

In Frankreich ist guter Wein seit Jahrhunderten ein Muss. Foto: © cocoate.com flickr.com

Sommelier und BloggerFinkus BrippSommelier und Blogger 

Der Grand Cuvée Vielles Vignes stammt vom Weingut Domaine Giocanti aus der Region Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs. Das Weinanbaugebiet ist drei Mal so groß wie alle deutschen Anbaugebiete zusammen. Das Besondere an diesem Weinbaugebiet ist, dass die Reben von wurzelechten Stöcken geerntet werden.

Optisch ähnelt der Wein einem Portwein, dunkel und leicht trüb, und passt damit perfekt zum derzeitigen Herbstwetter. Außerdem schmeckt er gut zu kräftig gewürzten Speisen, zum Beispiel bei einem romantischen Abendessen.

Welcher Song zu diesem Wein passt, verrät uns Finkus Bripp, Sommelier und Blogger, natürlich auch.

Was das Herz bricht, ist wirklich, wenn das Glas leer ist. – Finkus Bripp


Der passende Song zum Wein