Alles, was schmeckt | Kokosnuss

Die Frucht des Lebens

10.08.2018

Sie wächst in Strandnähe an Palmen und in den Sozialen Medien zeigen sich Urlaubs-Angebergerne bei ihrem Verzehr. Die Kokosnuss findet immer mehr Wege in unsere Küche.

Am besten wie die Affen

Bevor wir die Kokosnuss genießen können, müssen wir erst mal an das Fleisch kommen. Reife Kokosnüsse aus dem Supermarkt werden am besten mit einer harten Kante oder einem harten Stein geknackt. Um das Kokoswasser aufzufangen, sollte außerdem ein Gefäß bereitstehen.

Kokosnuss hat viel zu bieten

Aber nicht nur das weiße Fruchtfleisch aus dem Kern der Kokosnuss und das Kokoswasser sind genießbar. Denn auch aus den Blüten kann Kokoszucker gewonnen werden.  Letzlich wird häufig die ganze Nuss und sogar der ganze Baum verwendet.

Man kann von der Wurzel bis zur Palmspitze wirklich alles als Rohstoff verarbeiten. Es ist ein wahres Rohstoffwunder. – Josefine Staats, kulau

Die Fasern, die die Kokosnuss umgeben, werden in Taue oder Teppiche verwebt, die Palmwedel werden in Dächern als Baumaterial integriert. Ganz neu kommt jetzt auch noch Aktivkohle aus der Schale der Kokosnuss als Foodtrend an. Die wird in schwarzem Eis oder Zahnpasta verarbeitet und als entgiftend propagiert.

Neue Kokosöl-Variation

Außerdem soll ein neues Kokosöl unter den Foodies für Furore sorgen. Und zwar das sogenannte MCT Kokosöl. Dieses Öl hat eine andere Fettsäurestruktur als herkömmliche Kokosöle und ist deshalb flüssig und geschmacksneutral.

Hören Sie hier das Gespräch über die Kokosnuss von „Alles, was schmeckt“-Autorin Juliane Neubauer und Josefine Staats von kulau.

Josefine Staats handelt mit Produkten aus KokosnussIch habe gesehen, was die Asiaten alles aus der Kokosnuss machen können und was da für tolle Produkte daraus gemacht werden und ich war ganz fasziniert. Damals gab es in Deutschland wirklich nicht viel mehr als Raffaelo und Bounty.Josefine Staatsvertreibt seit zehn Jahren Produkte aus Kokosnüssen. 

„Alles, was schmeckt“ – Die kulinarische Serie

Der passende Podcast mit allen Folgen bietet den idealen Soundtrack für die Küche.

Alles, was schmeckt“ ist auch bei Apple PodcastsGoogle Podcasts und Spotify erhältlich.