Argentinische Literatur auf der Leipziger Buchmesse

22.03.2010

Argentiniens Literatur wird in diesem Jahr besondere Beachtung geschenkt. Das Land wird Gastland der Frankfurter Buchmesse im Herbst.

Argentiniens Nationalflagge. Viele verbinden mit Argentinien bisher Fußball, Rindfleisch und Tango. Foto: Dbenbenn, Wikipedia.de

Bereits auf der Leipziger Buchmesse spielte Argentinien eine besondere Rolle. Auf der Messe, aber auch im Rahmenprogramm von „Leipzig liest“ tauchte das südamerikanische Land immer wieder auf. Janina Labhardt war für detektor.fm auf einigen argentinischen Veranstaltungen und verrät im Gespräch mit Christian Bollert, was argentinische Literatur für Sie so besonders macht: