Auf Tuchfühlung | Auffallen oder Anpassen: Kleidung & Unsichtbarkeit

11.04.2012

Auffällige Kleidung kann unsichtbar machen, wenn alle sie tragen. Und auch ohne Kleidung fällt man ganz schön auf. Heute ist «Tag der Unsichtbarkeit» und Kleidung hat viel damit zu tun, findet unsere Mode-Expertin.

Wenn es alle tragen, fällt der Einzelne weniger auf: Kleidung, die unsichtbar macht. Foto: © Rike / pixelio.de

Mode-Fachfrau bei detektor.fmVictoria KauMode-Fachfrau bei detektor.fm 

Es gibt den Muttertag und den Vatertag oder den Valentinstag. Das alles scheinen Tage zu sein, die mehr oder weniger sinnvoll sind.

Zumindest für diejenigen, an die an diesen Tagen gedacht werden soll. Heute ist jedoch der Unsichtbarkeitstag. Ein guter Anlass, einmal einen Blick auf die Wirkung von Kleidung zu werfen.

Was das mit dem Unsichtbarkeitstag soll und wieso Mode manchmal mit nackten Tatsachen zu tun hat, darüber haben wir mit der detektor.fm-Moderedakteurin Victoria Kau gesprochen.


+++ „Auf Tuchfühlung“ wird präsentiert von Spreadshirt +++

+++ „Auf Tuchfühlung“ jede Woche nach Hause bekommen?

Dann hier gratis den Podcast abbonieren! +++