Auf Tuchfühlung | Das Einmaleins des Online-Shoppings

15.06.2011

Online-Shops sprießen wie Pilze auf den Boden. Welche Typen es gibt, wie die genutzt werden, wie zuverlässig sie sind, und wo die Fallstricke liegen, erklärt "Auf Tuchfühlung" in dieser Woche.

Satte Rabatte verleiten viele Menschen zum Kauf - im Netz gilt das genau so wie in der realen Welt. / © Norbert Millauer (dadp)

Victoria Kaudie Fachfrau für alles Modische bei detektor.fm 

detektor.fm ist im Internet zu Hause – und so ist es für uns naheliegend, auch einmal über den Tellerrand zu schauen und uns mit einem Online-Phänomen auseinanderzusetzen, das die meisten aus dem Privatleben kennen werden: das Online-Shopping.

Mit Intershop begann es 1994 in Deutschland, 1995 und 1996 folgten Amazon und Ebay. Heute gibt es in Deutschland mehrere hunderttausende Onlineshops, und einen Großteil davon machen die Modeversandhäuser aus.

Damit befasst hat sich unsere Mode-Expertin Victoria Kau und spricht mit Gregor Schenk über Konzepte, Zahlen und Fakten rund um das Thema „Modeversand im Internet“.

+++ Die Mode-Rubrik »Auf Tuchfühlung« wird präsentiert von Spreadshirt +++

Die Moderubrik »Auf Tuchfühlung« jede Woche automatisch bekommen?
Dann hier den Podcast abonnieren!