Auf Tuchfühlung | Die Brille als Mode-Accessoire

14.11.2012

Groß, klein, rund, quadratisch, bunt oder ganz einfach schwarz - die Brille ist heute viel mehr als nur eine Sehhilfe. Sie ist ein Teil der Modekultur geworden. Doch was ist gerade in und wohin geht der Trend?

Die Brille als modisches Accessoire wird immer beliebter. Knallbunt oder lieber dezent unauffällig - was liegt gerade im Trend? Foto: © Philipp Guelland/dapd

Woody Allen, Elton John oder auch Harry Potter – alle tragen eine Brille als Markenzeichen. Was früher als Inbegriff der Leseratte galt, ist heute komplett in der Modebranche angekommen.

geht dem Brillentrend auf den Grund.Victoria Kaugeht dem Brillentrend auf den Grund. 

Viele Menschen haben nicht mehr nur eine Brille in ihrem Besitz, sondern gleich mehrere Modelle. Ästhetik und individuelles Aussehen spielen dabei eine immer größere Rolle. Von absurd auffällig bis klassisch elegant ist alles zu finden.

Dabei einen Überblick zu behalten ist gar nicht so einfach. Was also tun, wenn man zwar eine moderne Brille braucht, aber nicht dem Trend hinterherjagen möchte? Unsere Mode-Expertin Victoria Kau weiß Rat.


+++ Auf Tuchfühlung“ wird präsentiert von Spreadshirt +++

+++ „Auf Tuchfühlung“ jede Woche nach Hause bekommen?
Dann hier den Podcast abonnieren +++