Auf Tuchfühlung | Ein Internetportal für Hochzeitskleider

11.07.2012

Ob Vintage oder Designerrobe - auf MARRYjim gibt's alles, was das hochzeitsverrückte Frauenherz begehrt. Egal ob Kauf oder Verkauf.

-

Auf MarryJim kann man Kleider kaufen, aber auch anbieten./ Foto: © auf marryjim

hat Marryjim mit gegründet.Nina Dautzenberghat Marryjim mit gegründet.  

Heiraten oder nicht – die Frage stellen sich heute mehr Paare als je zuvor. Nach aktuellen Studien halten Ehen zwar heute länger, dennoch werden mit 39 Prozent auch mehr davon geschieden.

Dem Hochzeitsmarkt ist das ziemlich egal. Ob Locations, Blumenschmuck oder Festzubehör – die Branche boomt, vor allem im Internet.

Ein Portal für Privatpersonen, Designer und Läden

Eine Marktlücke hat da auch MarryJim gefüllt. Das Portal macht „Frau“ mit ihrem zukünftigen Hochzeitskleid bekannt. Mit einem raffinierten Filtersystem kann man von schulterfrei bis gebraucht alles finden. Victoria Kau hat eine der Gründerinnen in Berlin besucht und mit ihr über das Portal und die Kleidertrends 2012 gesprochen.

+++ „Auf Tuchfühlung“ wird präsentiert von Spreadshirt +++

+++ „Auf Tuchfühlung“ jede Woche nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren +++