Auf Tuchfühlung | „Mode in Kopenhagen: Ungewollt rebellisch“

28.09.2011

Die dänische Hauptstadt präsentiert sich modisch eher zurückhaltend, so wie seine Menschen. "Sie sind lieber eins von den vielen weißen Schafen", sagt die Mitarbeiterin einer dänischen Mode-PR-Agentur.

In der Modestadt Kopenhagen findet auch einmal im Jahr eine Fashion Week statt. / © Katharina Wieland Müller / Link zu pixelio.de

hier zu Besuch bei »ArtRebels«. © ArtRebelsVictoria Kauhier zu Besuch bei »ArtRebels«. © ArtRebels 

Kopenhagen und Mode, das lässt sich beinahe in einem Atemzug nennen. Nicht nur die vielen stylischen Menschen auf den Straßen der Hauptstadt Dänemarks, sondern auch große internationale Modeevents zeichnen die Modemetropole in Nordeuropa aus.

Dabei ist Skandinavische Mode vor allem von Schlichtheit und Understatement geprägt – Attribute, mit denen nicht alle Europäer etwas anfangen können.

Victoria Kau war für ein Wochenende in Kopenhagen, hat sich dort mit Modespezialisten getroffen und das Label „ArtRebels“ besucht.

+++ „Auf Tuchfühlung“ wird präsentiert von Spreadshirt +++

Auf Tuchfühlung jede Woche nach Hause bekommen?
Dann hier den Podcast abonnieren