Auf Tuchfühlung | Summer Rayn Oakes: “Das weltweit erste Ökomodel”

16.02.2011

"... okay, wenn mich die Leute so nennen wollen, dann werde ich mir den Titel zu eigen machen." Ein Portrait über eine Insektenkundlerin, die heute Ökomodel ist.

Natürlich schön - Summer Rayn Oakes. / © www.summerrayne.net

Modejournalistin.Johanna Kutsche.Modejournalistin. 

Nachhaltige Mode gilt längst nicht mehr als uncool und unsexy. Denn entgegen aller Klischees sieht man den Sachen den Ökogedanken häufig nicht an, von Batikromantik ist in der Ökomode so gut wie keine Spur mehr. Eine der prominensten Models für ökologisch produzierte Mode ist Summer Rayne Oakes.

Das hochgewachsene Model steht heute für Glamour und eben ökologische Mode, dabei wollte sie ursprünglich gar nicht modeln. Summer Rayne Oakes studierte Umweltwissenschaftlerin und ist Insektenkundlerin. Inzwischen hat sie ihre beiden Leidenschaften verbunden und modelt nur für Firmen mit fairer und ökologisch produzierter Mode. Johanna Kutsche hat sie getroffen.

Die Moderubrik als Podcast abonieren

+++ Die Moderubrik „Auf Tuchfühlung“ wird präsentiert von Spreadshirt +++