Ausstellung: “Hauptsache Arbeit”

15.12.2010

Eine Wechselausstellung in Leipzig bietet einen Einblick in die Hauptbeschäftigung unseres Lebens seit dem Kriegsende 1945: Arbeit.

Sie starten in ihr Arbeitsleben: Junge Mechatroniker bei Opel in Rüsselsheim. Foto: Mario Vedder (ddp).

ist Journalistin in LeipzigJanina Labhardtist Journalistin in Leipzig 

Die Ausstellung „Hauptsache Arbeit. Wandel der Arbeitswelt nach 1945“ dokumentiert individuelle Berufsbiographien mit Zeitzeugen. Sie wirft einen Blick auf die unterschiedliche Entwicklung der Arbeitswelten im geteilten Deutschland und zeigt Veränderungen auf.

Janina Labhardt hat die Ausstellung, die noch bis Mai im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig zu sehen ist, schon besucht.

Hören Sie hier das Gespräch: