AutoMobil | Winterreifen im Test

07.10.2011

Pünktlich mit den ersten kälteren Temperaturen kommt auch der jährliche Winterreifen-Test von ADAC und Stiftung Warentest. Mit welchem Reifen kommt man sicher durch die kalte Jahreszeit?

Auf das Profil kommt es an - Winterreifen müssen schwierigsten Bedingungen standhalten.  Foto: © Christian Nähring (www.mitarbeiter-blog.de)/ pixelio.de

von der Stiftung Warentest.Lothar Beckmannvon der Stiftung Warentest. 

Spätestens wenn die Temperaturen in Kürze wieder an die Frostgrenze klopfen ist es Zeit, sich nach den passenden Winterreifen umzusehen. Experten raten dabei zu der „O bis O“-Regel: Das heißt, von Oktober bis Ostern sollten Autofahrer mit Winterreifen unterwegs sein. Doch die Auswahl ist groß – welcher Reifen bringt Fahrer und Fahrzeug sicher durch den Winter? Um das herauszufinden führen der ADAC und die Stiftung Warentest jedes Jahr gemeinsam einen großen Winterreifen-Test durch und vergeben Prädikate von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Welcher Reifen besonders gut abgeschnitten hat, welchen man besser nicht kaufen sollte und ob hoher Preis auch immer gleich hohe Qualität bedeutet, erklärt Lothar Beckmann im Gespräch mit detektor.fm. Er ist u.a. zuständig für Verkehr bei der Stiftung Warentest.

AutoMobil: Lothar Beckmann über den richtigen Winterreifen


„AutoMobil“ wird präsentiert von verkehrslage.de, dem Portal rund um Auto, Verkehr und Navigation – und kommt via Podcast auch jede Woche automatische nach Hause.