Before Midnight – Die Geschichte von Jesse und Celine geht weiter

01.06.2013

Es sind Ausschnitte aus einer Beziehung. In "Before Midnight" zeigt Richard Linklater nur wenige Stunden des Paares Jesse und Celine. Das hat er auch schon in den zwei Filmen davor getan. Und genau darin liegt der Reiz.

Jesse und Celine zeigen in “Before Midnight”, dass ihre Beziehung ein einziger Dialog ist. Foto: © 2013 PROKINO Filmverleih GmbH

In „Before Sunrise“ verliebten sich Jesse (Ethan Hawke) und Celine (Julie Delpy) ineinander. In „Before Sunset“ kamen sie zusammen.

Neun Jahre sind seitdem vergangen. Der amerikanische Schriftsteller und die Französin haben inzwischen Kinder. Und in „Before Midnight“ gönnen sich beide einen Urlaub – in dem sie am Ende der Alltag einholt.

Filme in Echtzeit

Der dritte Teil von Regisseur Richard Linklater beschreibt nur einen einzigen Tag im Leben von Jesse und Celine. Schon in den beiden Teilen davor zeigte Linklater nur einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben der beiden.

Florian Leue und  Andreas Kötzing haben über den Reiz der drei Filme von Richard Linklater gesprochen.

Die Filme haben sich dadurch ausgezeichnet, dass es sich nur um den Dialog von Jesse und Celine dreht. Das ist der Reiz und das Besondere. – Florian Leue


Trailer zu „Before Midnight“