Leipziger Buchmesse | BUCHMESSEFUNK

Buchmesse geht auf Sendung

13.03.2015

Die Leipziger Buchmesse ist für den engen Kontakt zwischen Autoren und Lesern bekannt. Wir haben fast 50 besonders spannende Lesungen und Gespräche während der Messe aufgezeichnet und an dieser Stelle gebündelt. Mit dabei: taz.studio, LVZ-Autorenarena, Read-O-Rama sowie Lesung der unabhängigen Verlage.

TB

Literatur. Gelesen und diskutiert auf detektor.fm und vorleser.net

In diesem Jahr geht der BUCHMESSEFUNK erstmals zur Leipziger Buchmesse 2015 auf Sendung. Vom 12. bis 15. März 2015 zeichnen wir zahlreiche Lesungen, Interviews und Diskussionsrunden auf und stellen diese dann auf Buchmesse.fm zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Literaturportal vorleser.net pressen wir die spannendsten Gespräche und Lesungen auf Band.

Aufgenommen werden in diesem Jahr alle Lesungen und Gespräche der tageszeitung im taz.studio in Halle 5. Dazu die Veranstaltungen der UV – der Lesung der unabhängigen Verlage im Westflügel Lindenfels am Freitag sowie Read-O-Rama, das am Buchmesse-Freitag auf allen Bühnen des Schauspielhauses Leipzig stattfindet.

Auch die Leipziger Volkszeitung steuert Aufnahmen bei: In der LVZ-Autorenarena stellen prominente Politiker, Kabarettisten, Schauspieler oder Musiker ihre aktuellen Bücher vor – befragt von LVZ-Redakteuren.

Alle Lesungen und Gespräche gibt’s als Podcast auf Buchmesse.fm bei Soundcloud und als Best-of hier zum Nachhören:

Lesung der unabhängigen Verlage 2015

Am Freitag, den 13.3.2015, haben die unabhängigen Verlage zu ihrer traditionellen Lesung geladen. 18 Autoren haben im Westflügel im Leipziger Westen gelesen. Hier gibt es alle 18 Lesungen zum Nachhören.


taz-Studio auf der Leipziger Buchmesse

Martin SuterMontecristo Ein spannender Thriller aus der Welt der Banker, Journalisten und Politiker (Moderation: Andreas Fanizadeh)

Iris Hanika: Wie der Müll geordnet wird Über die Mitte des Lebens, wenn sich alles noch einmal neu ordnet. (Moderation: Jan Feddersen, taz-Redakteur und Kurator taz.lab)

Hans-Martin Tillack: Die Lobby-Republik Wer in Deutschland die Strippen zieht. (Moderation: Jan Feddersen, taz-Redakteur und Kurator taz.lab)

Hören Sie hier diese und weitere Gespräche von Jan Weiler, Katja Kraus, Phillip Felsch aus dem taz-Studio.


Mitschnitte aus der LVZ-Autorenarena

Die Leipziger Volkszeitung erreicht mit ihren Lesungen und Gesprächen jedes Jahr tausende Leser auf der Leipziger Buchmesse. 50 Autorinnen und Autoren sind in diesem Jahr zu Gast gewesen. Elf besonders hörenswerte Gespräche stellen wir hier zum Hören zur Verfügung.