Crowdfunding für #mehrdetektorfm auf der Zielgeraden

Noch 16 %, noch 1 1/2 Tage - #mehrdetektorfm ist möglich

02.12.2015

Jetzt zählt jede Stunde: wir haben noch anderthalb Tage Zeit und wir brauchen nur noch 16 Prozent. Gebt euch einen Ruck und uns Wind unter die Flügel, um eine neue Sendestrecke auf detektor.fm zu starten.

detektor.fm sammelt für eine neue Vormittagssendung


Wir haben noch drei Tage Zeit. Jetzt tickt die Uhr! Weit Über 500 Unterstützer haben uns bereits auf 80% gebracht – großartig!ü

Wenn wir jetzt alle gemeinsam nochmal Gas geben, kann das klappen: und wir können unseren Geburtstag Ende dieser Woche gleich doppelt feiern.

Wir brauchen euch – für 3 Minuten

Seit sechs Jahren senden wir nun schon, stellen sämtliche unserer Inhalte online, lassen sie auch dort – und kosten kein Geld. Wenn ihr uns jetzt helfen wollt, reichen schon drei Minuten eurer Zeit.

  • Erzählt es weiter! Je mehr eurer Freunde, Bekannten, Verwandten und Kollegen von der Radio-Alternative „detektor.fm“ erfahren, desto eher schaffen wir das.
  • Sagt es allen euren Facebook-Freunden!
  • Und twittert fließig – zum Beispiel, dass hier das Radio gemacht wird, das nicht nervt, einen nicht mit Werbung zubombt, wirklich neue Musik findet und Hintergründe statt Nachrichten-Hektik macht.

Wenn wir jetzt jeden Tag nur acht weitere Prozent schaffen, dann knallen hier Ende der Woche die Sektkorken. Dann erhaltet ihr auch eure Prämien. Und dann könnt ihr 2016 mindestens ein Jahr lang mit dem guten Gefühl in den Tag starten, genau die Sendung im Radio zu hören, die ihr möglich gemacht habt.

Helft uns dabei! Setzt ein Zeichen, dass ihr genug vom Dudelfunk habt. Mit eurer Hilfe schaffen wir #mehrdetektorfm.