Das Radiorollenspiel: Mission Crowdfunding erfüllt

12.04.2013

Hörspiele im Radio - das kann ja jeder. Marcus Richter und sein Team wollen das Rollenspiel ins Radio bringen. Über Crowdfunding haben sie finanzielle Unterstüzung gesucht.

Marcus Richter und Mats Leubner rufen über ein Youtube-Video zum Crowdfunding ihres Radiorollenspiels auf. Foto: Youtube-Screenshot

Hörspiele sind ja im Radio nichts Neues. Ein interaktives Radio-Rollenspiel allerdings schon.

Foto: Karl-Heinz Laube / pixelio.deMarcus RichterRadiojournalist und Rollenspielmacher 

Diese Mischung aus Hörspiel und interaktivem Rollenspiel hat sich eine Gruppe von Radiomachern ausgedacht: Keine linearen Geschichten, viel Improvisation und alle Hörer können mitspielen. Die nötigen finanziellen Mittel haben sie über die Crowdfunding Plattform Startnext.de gesammelt – in nur 30 Tagen.

Über den aktuellen Kontostand und wie genau das Radio-Rollenspiel funktioniert – darüber haben wir mit  Marcus Richter, Radiojournalist und einer der Initiatoren, gesprochen.


Das Radiorollenspiel gibt’s demnächst bei detektor.fm zu hören.