“Data Dealer”: Mit Browser-Spiel Datenhändler werden

28.03.2012

Einmal wie die sozialen Netzwerken und Suchmaschinen Daten sammeln und dann für viel Geld verkaufen? Data Dealer macht es möglich und belehrt dabei über Datenschutz.

Gut vernetzt ist der Schlüssel bei Data Dealer. Foto: © datadealer.net /CC-BY-SA 3.0

Wolfie Christl(r.)Das Team von Data DealerWolfie Christl(r.) 

Beim Zocken auf Facebook kann man seinen eigenen Garten hegen und pflegen oder zum großen Mafioso aufsteigen. Vier Österreicher arbeiten seit einem Jahr an einer neuen Spielidee. Prinzipiell hat sie auch mit hegen und pflegen zu tun, sowie mit krimineller Tätigkeit.

In ihrem Browserspiel sammelt man die Daten von Internetnutzern, pflegt sie in eine Datenbank ein und verkauft sie dann weiter. Die Daten reichen dabei von der eigenen Adresse über Schulden bis zur Krankenakte.  „Data Dealer“ nennt sich das Spiel und kann zurzeit auf der Webseite als Demo gespielt werden. Was es mit dem Spiel genau auf sich hat, das hat uns Wolfie Christl von Data Dealer verraten.