Dear Reader | Heike Geißler über das Schreiben und ihre Lieblingsbücher

Stipendien für alle!

Heike Geißler ist die Lieblingsautorin von Mascha Jacobs. In der neuen Folge von Dear Reader sprechen sie über das Schreiben und Publizieren.

Heike Geißler: die große Liebe

Heike Geißler ist eine deutsche Schriftstellerin, die mit zwei Kindern und Mann in Leipzig wohnt. Sie übersetzt, unterrichtet und überlegt sich immer mal wieder Wege abseits des Literaturbetriebs, auf denen sie ihre Texte zeigt, liest oder aufführt.

Die 1977 in Riesa, Sachsen Geborene hat früh reüssiert. 2002 erschien ihr erster Roman „Rosa“ in der Deutschen Verlagsanstalt. Sie hat 2008 beim Bachmannpreis gelesen, von Stipendien in Rom, Worpswede und Russland gelebt. Ihr grandioser Roman „Saisonarbeit“ wurde letztes Jahr in den USA veröffentlicht.

th-2Das interessiert mich: Wie transferiert man Leben in Literatur. Es ist mir auch ganz wichtig, wenn ich unterrichte, die Leute zu bestärken. Das ist das Leben und das ist ein großes Geschenk für Schreibende. Da passiert halt ständig was. Schön ist es, wenn man ein interessantes Leben hat. Um darüber dann zu schreiben, es zu benutzen. In manchen Momenten lebe ich ja auch einfach professionell, also ich mache bestimmte Erfahrungen als die Autorin Heike Geißler.Heike Geißlerüber ihre Arbeit, auch als Privatperson. 

Stipendien für ALF?

Ihre Bücher treffen genau den richtigen Ton, findet Mascha Jacobs – auch auf ihrer Website. Dort steht auf einem herausgerissen Kalenderblatt: Stipendien für alle. Es ist ein bisschen krickelig, deswegen könnte man auch lesen: Stipendien für ALF. Auch sehr richtig, findet die Autorin in einer ihrer ersten Mails mit der Gastgeberin Mascha Jacobs.

Sie spricht mit Heike Geißler über die richtigen Entscheidungen, Mutterschaft, Authentizität, Erzählperspektiven, Freundschaftsdienste anderer Bücher, Zitate, essayistische Romane, das Unterrichten, Überraschungen, Zirkuskunst, Figuren, die flüchten, Körperbeherrschung, Handstand, ihre Jugend und Amazon gesprochen.

Dear Reader | Heike Geißler über das Schreiben und Publizierenhttps://detektor.fm/wp-content/uploads/2019/07/dear-reader-heike-geissler.mp3


Den neuen Literatur-Podcast Dear Reader“ gibt es ab sofort regelmäßig. Auch auf allen großen Podcast-Plattformen wie Apple PodcastsDeezerGoogle Podcasts und Spotify.

Dieser Podcast ist eine Kooperation von piqd.de und detektor.fm.