detektor.fm destilliert | KW 16: Drei neue Podcasts zu Ostern

Podcast-Neustarts für die Feiertage

19.04.2019

Diese Woche ist für uns bei detektor.fm eine ganz besondere, denn wir starten kurz vor Ostern gleich drei neue Podcasts. Ein kurzer Überblick in unserem Haus-Podcast "detektor.fm destilliert".

„was wäre wenn“

In der vergangenen Woche haben wir es schon kurz in unserem Hauspodcast „detektor.fm destilliert“ angesprochen: Mit „was wäre wenn“ haben wir einen Podcast in Kooperation mit der Initiative „Die Offene Gesellschaft“ gestartet. Darin beschäftigt sich detektor.fm-Moderatorin Sara Steinert mit realistischen Utopien. Jetzt ist die erste Episode zu einer Welt ohne Gefängnisse erschienen.

Spektrum-Podcast

Seit dieser Woche gibt es auch einen gemeinsamen Podcast von Spektrum der Wissenschaft und detektor.fm. Marc Zimmer spricht jeden Monat über aktuelle Themen aus der Welt der Wissenschaft. Die erste Episode erscheint morgen und dreht sich unter anderem um Insektensterben, Leonardo da Vinci und Künstliche Intelligenz.

Musikpodcast „Tracks & Traces“

Unser Musikchef Gregor Schenk träumt und arbeitet seit Jahren von und an einem Podcast über die Entstehung von wichtigen Songs. Nachdem wir nun alle rechtlichen, formellen und organisatorischen Probleme gelöst haben, können wir seit dieser Woche verkünden, dass wir mit „Tracks & Traces“ einen der ambitioniertesten Musikpodcasts Deutschlands am Start haben. Musikerinnen und Musiker sprechen darin über die einzelnen Spuren des Songs, geniale Ideen bei der Aufnahme oder Tricks in der Nachbearbeitung. Den Anfang macht übrigens Drangsal mit dem Song „Magst Du mich (Oder magst Du bloß noch dein altes Bild von mir)“.

detektorfm destilliert | KW 16: Drei neue Podcasts zu Ostern


Gefällt euch „detektor.fm destilliert„? Kommt mit uns ins Gespräch in der Facebook-Gruppe, per Mail an kontakt@detektor.fm oder bei Twitter.


detektor.fm destilliert jede Woche hören? Dann einfach den Podcast abonnieren. Natürlich auch bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify.


Shownotes

[00:10] Begrüßung
[00:26] Neu: „was wäre wenn“ und „Spektrum
[01:19] Musikpodcast „Tracks & Traces
[25:45] Verabschiedung