Deutscher Buchpreis 2018 | Christina Viragh

"Eine dieser Nächte"

10.09.2018

Die Geschichte eines Passagiers zieht das gesamte Flugzeug in seinen Bann. Hören Sie hier eine Passage aus dem für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman von Christina Viragh.

Christina Viragh - Eine dieser Nächte

Eine dieser Nächte

Christina Viragh

(Dörlemann, bereits erschienen)

Deutscher Buchpreis

Wer sind die 20 Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2018? Wir stellen täglich einen Roman vor.

Die Autorin: Christina Viragh

Christina Viragh kam 1953 in Budapest zur Welt und zog im Alter von sieben Jahren mit ihrer Familie nach Luzern. Später studierte sie Philosophie und Literatur an der Universität Lausanne und ist seit den 1980er Jahren als Schriftstellerin und Übersetzerin tätig. Als Übersetzerin hat sie sich bereits den Werken von Marcel Proust, Imre Kertész, Sándor Márai und Péter Nádas gewidmet. Für ihre Übersetzung von Nádas‘ „Parallelgeschichten“ erhielt sie 2012 zudem den Preis der Buchmesse Leipzig. Zu ihren zahlreichen eigenen Publikationen zählen die Romane „Pilatus“ (2003) und „Im April“ (2006). Darüber hinaus ist sie korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Viragh lebt und arbeitet derzeit in Rom.

Das Buch: „Eine dieser Nächte“

Auf dem Flug von Bangkok nach Zürich sitzt Bill neben Emma und erzählt ihr sein Leben. Davon sind allerdings weder sie, noch die anderen Passagiere sehr begeistert. Dessen ungeachtet führt Bill seine weitläufige Erzählung fort und zieht nach und nach alle Zuhörer in seinen Bann. Denn je länger sie lauschen, desto mehr eigene Geschichten und Fantasien ruft Bills Stimme in ihnen hervor. Und siehe da, die einzelnen Erinnerungen weben sich schließlich aufgrund ungeahnter Bezüge zu einem geheimnisvollen Mittelpunkt zusammen. Es ist eine dieser Nächte, voller mysteriöser Orte und Menschen, die allerdings nicht allen Passagieren gleich wohl bekommt.

Hören Sie hier einen Auszug, gelesen von Jurate Braginaite vom Institut für Sprechkunst der HMDK Stuttgart.

Viragh_Eine dieser Naec_Autorenfoto_(c) © Ayşe Yavas_webEin Auszug aus "Eine dieser Nächte" von Christina Viragh.Gelesen von Jurate Braginaite.Foto: Ayşe Yavas 

Die ganze Longlist zum Hören

Auch unterwegs und offline

Alle Hörproben lassen sich über die detektor.fm-App für Android und Apple in der eigenen Offline-Playlist abspeichern. Oder Sie abonnieren den Podcast. Den Podcast „Deutscher Buchpreis – Die Longlist zum Hören“ finden sie auch direkt bei Apple PodcastsGoogle PodcastsDeezer und Spotify.