Play

Deutscher Buchpreis 2019

Die Longlist als Podcast

Am 20. August erscheint die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2019. Dann liest detektor.fm wieder aus den besten deutschsprachigen Romanen des Jahres vor. Worum es in dem Podcast genau geht, erzählen wir hier:

Die besten Romane des Jahres …

Der Deutsche Buchpreis zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Buchbranche. Mit dem Preis zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen „Roman des Jahres“ aus. Wir sind schon sehr gespannt, welche Autoren es in diesem Jahr auf die Longlist schaffen. Die Nominierten werden am 20. August offiziell bekannt gegeben.

… als Podcast …

Hören Sie bei uns exklusiv in die 20 Leseproben der aktuellen Longlist rein. Denn ab dem 20. August startet auch der Podcast zum Deutschen Buchpreis 2019 auf detektor.fm. Von Montag bis Freitag erscheint regelmäßig eine neue Folge. Dann lesen Ihnen die detektor.fm-Sprecher aus ausgewählten Texten vor.

… und im Radio

Passend dazu können Sie auf unserer Webseite jeden Tag mehr über die jeweilige Autorin, den jeweiligen Autor und natürlich auch über das nominierte Buch erfahren. Jede Folge senden wir auch in unserem Wortstream, täglich gegen 10.15 Uhr und gegen 17.40 Uhr. Der detektor.fm-Livestream lohnt sich also in den kommenden Wochen für Literaturfreunde noch ein wenig mehr.

Die Longlist unterwegs hören?

Kein Problem. Alle Hörproben lassen sich über die detektor.fm-App in der eigenen Offline-Playlist abspeichern. Oder Sie abonnieren den Podcast. Die Hörproben sind auch bei Apple Podcast, Google Podcasts, Deezer und Spotify verfügbar.