Die Bären sind vergeben: Rückblick auf die 62. Berlinale

20.02.2012

Mit der Verleihung der goldenen und silbernen Bären ging am Samstagabend die 62. Berlinale zu Ende. Wir blicken zurück - auf eines der wichtigsten Filmfeste der Welt.

Seit 2000 ist das Musicaltheater Hauptspielort der Berlinale. / Foto: © Arnold Fang/dapd

hat den Berlinale-Marathon erstmal hinter sich.Anna Wollnerhat den Berlinale-Marathon erstmal hinter sich. 

395 Filme in zehn Tagen – das ist die Berlinale in schnöden Zahlen. Das Festival ist mit der Preisverleihung der goldenen und silbernen Bären am Samstagabend feierlich zu Ende gegangen. Gold bekam überraschenderweise ein konservativer Film von den italienischen Filmemacher-Brüdern Taviani.

Gestern gab es dann noch mal einen Publikumstag. detektor.fm-Kinoexpertin Anna Wollner hat für uns das Kino gegen Studio eingetauscht und blickt mit uns zusammen auf die Berlinale 2012 zurück.

Es war wirklich einer der Jahrgänge, über den auch noch in einigen Jahren gesprochen werden könnte. (Anna Wollner)