Einfach mal wieder zuhören

01.08.2010

Jetzt sollten Sie ganz genau zuhören! Denn in der zweiten Sendung von "Das süße Leben" geht es genau darum: Einfach mal wieder zuzuhören.

Zuhören kann ja so gut tun. Foto: Jochen Luebke/ddp.Pssst! Zuhören kann ja so gut tun. Foto: Jochen Luebke/ddp. 

Die Welt dreht sich schnell – ein Termin jagt den nächsten. Da bleibt kaum Zeit, ab und zu innezuhalten und einfach nur zuzuhören – anderen Menschen, der Umgebung oder uns selbst. Deswegen widmet sich Das süße Leben diesmal dem Zuhören. So waren wir beim Leipziger Hörspielsommer unterwegs und haben dort lauschende Menschen getroffen. Und wir haben mit einer Frau gesprochen, die auch dann zuhört, wenn die Themen eher unangenehm oder traurig sind – eine Telefonseelsorgerin hat uns im Studio besucht. Das schöne Gedicht zum Thema Zuhören kommt von Novalis.

Lauschen beim Leipziger Hörspielsommer – die Reportage von Julia Maas:

Zuhören als Lebenshilfe – das Interview mit einer Telefonseelsorgerin der Diakonie Leipzig:

Das Gedicht „Wer Schmetterlinge lachen hört“ von Novalis:

Was finden Sie schön? Die Antworten im August:

Und was finden Sie schön? Vielleicht haben Sie eine Weltreise gemacht, von der Sie noch ihren Enkeln erzählen werden. Oder sind Sie vielleicht Bergsteiger und genießen nichts mehr als den Moment, wenn Sie den Gipfel erklommen haben? Oder können Sie nirgendwo besser entspannen als auf Ihrem Balkon an einem Sommerabend mit einem Glas Rotwein in der Hand? Schreiben Sie uns, was Sie ganz persönlich schön finden: – gern auch mit Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen können.

Das süße Leben gibt es immer am ersten Sonntag im Monat von 18 bis 19 Uhr. Die nächste Sendung hören Sie am 5. September 2010.