“Fänger im Roggen”-Autor J.D. Salinger: Posthum erscheinen fünf neue Bücher

26.08.2013

J. D. Salinger hat mit seinem Buch "Der Fänger im Roggen" mehr als nur eine Generation geprägt. Seine Bücher begleiteten Millionen durch Sinnkrisen und Selbstzweifel. Nun werden posthum fünf neue Bücher des berühmten Autors veröffentlicht.

“Der Fänger im Roggen” begleitete schon viele jungen Menschen durch Pubertät und Adoleszenz. Foto: © MrJamesAckerley / flickr.com

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Würzburg.Stefan Hipplerist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anglistik und Amerikanistik an der Universität Würzburg. 

„Der Fänger im Roggen“ ist eines der Coming-Of-Age-Bücher, das nicht nur die junge Generation in den 50ern stark beeinflusste. Es zählt zu den wichtigsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

Doch kurz nach dessen Veröffentlichung verschwand der Autor J.D. Salinger von der Bildfläche. 1961 veröffentliche er seine letzte Kurzgeschichte. Nun, drei Jahre nach seinem Tod, berichtet die New York Times, dass posthum fünf Bücher von ihm verlegt werden.

Neue Bücher mit bekannten Charakteren

Ab 2015 sollen ingesamt fünf neue Bücher von J. D. Salinger veröffentlicht werden, darunter auch Geschichten der Familie Caulfield und Glass.

Mit Stefan Hippler, der sich als Amerikanist u.a. auf amerikanische Coming-of-Age Literatur spezialisiert hat, haben wir über den Autor, die jetzt bekannt gewordenen Ankündigungen und einen möglicherweise kommenden Hype gesprochen.