Faszination “Let`s Play” – Anderen beim Computer spielen zuschauen

15.04.2013

"Let's Play" ist einer der erfolgreichsten Trends der letzten Jahre auf Youtube. Menschen stellen Videos von sich beim Computer spielen auf die Videoplattform und geben dabei Tricks und Tipps.

Fußball, Strategie, Online-Games: Let’s Plays behandeln so gut wie jedes Genre. © Foto: Sascha Schuermann/dapd

Konstantin Winklerveröffentlicht Let's Plays auf dem Gaming-Blog Nerdderby.de. 

Für 1,4 Millionen Abonnenten ist heute ein bedeutender Tag. Der Youtuber Gronkh, der mit bürgerlichem Namen Erik Range heißt, stellt auf seinem Kanal seine 1000. Folge Let’s Play Minecraft online. Insgesamt sind seine Videos bis heute über 600 Millionen Mal angeklickt worden.

Minecraft ist ein Open-World-Spiel. Ein Spielziel ist nicht vorgegeben, sodass sich die handelnde Person kreativ ausleben kann. Dadurch entstehen teilweise spektakuläre Gebilde.

Warum „Let’s Plays“ so erfolgreich sind, haben wir Konstantin Winkler vom Gaming-Blog Nerdderby.de gefragt.


 

Youtuber Gronkh bei seinem ersten Minecraft-Let’s Play