Klangeindrücke aus Novi Sad – Serbien

25.04.2011

Während des Kosovo-Krieges wurde die Stadt heftig bombardiert. 2005 ist dann die neue Freiheitsbrücke fertig geworden. Eindrücke aus der serbischen Stadt Novi Sad von Sebastian Schwab.

-

Die durch das NATO-Bombardement 1999 zerstörte Brücke in Novi Sad. © Copyright Grüne Akademie, flickr.com

 

Sebastian Schwab war für einen Monat in Serbien, in Novi Sad und hat aus seinen Eindrücken ein einstündiges Feature gebastelt. Es ist eine Art Taschenbuch, im wahrsten Sinne des Wortes, tief vergraben und zwischen anderen Resten.

 

Ein Großteil der Sprachfetzen stammt übrigens aus der Lyrikanthologie „Menschheitsdämmerung“ von Kurt Pinthus. Außerdem finden sich Zitate von Döblin sowie Kafka und natürlich Personen aus Novi Sad.

 

Aber hören Sie selbst die Eindrücke von Sebastian Schwab: