Filmkolumne – Die Flut der Comicverfilmungen

06.08.2011

Von den Plakatwänden deutscher Städte leuchtet es zur Zeit grün, Ein Film namens „The Green Lantern“, auf deutsch: „Die grüne Laterne“, wird vor seinem Kinostart beworben. Wiedermal eine Comicverfilmung - Gedanken unsere Kinokolumnisten.

Aktuell in den Kinos “Green Lantern”. Foto: © Warner Bros. Pictures

Filmkolumnist bei >Super 8Michael Jahn.Filmkolumnist bei >Super 8<. 

Green Lantern“ ist ein US-amerikanischer Superheldenfilm, in 3D-gedreht, der auf einer hierzulande dem Mainstream weitgehend unbekannten gleichnamigen Comicfigur basiert.

Mitte August kommt zwar mit „Captain America“ die Verfilmung einer etwas bekannteren, man kann vielleicht sogar sagen populären Comic-Vorlage in die deutschen Kinos. Für comicferne Zielgruppen weitgehend unbekannte Heldengeschichte aus dem Hause Marvel oder DC sind dennoch seit Jahren Alltag im Leben von Kinobetreibern und Filmkritikern. Für Michael Jahn ein Grund, sich mit der Relevanz unbekannter Comichelden für das deutsche Kino auseinanderzusetzen.

 


Deutscher Trailer zu „Green Lantern“

 

offizieller Trailer zu „Captain America“