Fokus Filmkritik: Patrick Heidmann im Kritiker-Gespräch

04.02.2012

Ein Interview mit einem Schauspieler kann indirekt auch eine Filmkritik sein. Deswegen fragen wir heute einen Kritiker, was ein gutes Interview ausmacht.

Interviews mit Schauspielern ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Foto: © Valerie Hammerbacher/ pixelio.de

Unsere Rubrik „Fokus Filmkritk“ beleuchtet jeden Monat den Stand der Filmkritik – im Gespräch mit einem Filmkritiker. Diesen Monat wollen wir das Feld ein wenig öffnen und uns einem filmjournalistischen Stilmittel widmen, das mit einer Filmkritik nur bedingt zu tun hat, aber dennoch Einblicke in die Welt des Films und ihrer Protagonisten bietet: nämlich das Interview mit Schauspielern.

Sie werden es vom samstäglichen Lesen der Zeitung kennen: Auf einer halben oder ganzen ein Gespräch mit Hollywoodstars und Sternchen. Einer, der diese Interviews führt, ist Patrick Heidmann. Er ist freiberuflicher Kultur- und Filmjournalist und schreibt unter anderem für die Berliner Zeitung. Was macht also ein gutes Schauspieler-Interview aus?