Play

Forschungsquartett | Überaktives Immunsystem: Angriff auf sich selbst

Das Immunsystem schützt den Körper vor Krankheiten und Infektionen. An vorderster Front fressen so genannte „Natürliche Killerzellen“ Bakterien und Viren. Forscher haben nun gezeigt: Weniger ist manchmal mehr, will man gesund werden.

Jeden Tag leistet das Immunsystem Erstaunliches: Es schützt uns vor all den kleinen und unsichtbaren Gefahren des Alltags und sorgt für einen reibungslosen Betrieb unseres Organismus.

Helmholtz Gemeinschaft

Für unser Immunsystem wirken verschiedene organische Bestandteile zusammen. Seien es Hautschichten, Fresszellen oder Botenstoffe – sind unsere Abwehrkräfte geschwächt, kann das für uns fatale Folgen haben.

Doch auch ein scheinbar gesundes Immunsystem kann dem Körper schaden, statt ihm zu helfen.

Jadwiga Jablonska-Koch

Forscher des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung haben in einer Studie herausgefunden, dass die Entfernung „Natürlicher Killerzellen“ die Überlebenswahrscheinlichkeit von infizierten Mäusen erhöht.
Für Jadwiga Jablonska-Koch, Leiterin der Studie, lassen sich diese Ergebnisse auf die Humanforschung ausweiten- getreu dem Motto: Weniger ist mehr.

Max Heeke erklärt, wie die Forscher zu ihren Erkenntnissen gekommen sind.

Forschungsquartett – Überaktives Immunsystem schadet sich selbst 03:30

+++ Das Forschungsquartett in Kooperation mit der Helmholtz-Gemeinschaft +++

Das Forschungsquartett jede Woche hören? Dann abonnieren Sie doch hier den Podcast.


Das angesprochene Video: „Es war einmal…das Leben“

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen