Play

Forschungsquartett | Die Wüste grünt

Der Süden Europas wird mit dem Klimawandel trockener. Doch ausgerechnet in der Sahara könnten sich bei einer mäßigen Erderwärmung Pflanzen ausbreiten.

Martin Claußen

Wenn wir das Wort „Sahara“ hören, denken wir an die größte Wüste der Welt. Das war jedoch nicht immer so – noch vor 6000 Jahren war die Sahara eine große Savanne, voll von Flüssen, Seen und tropischen Gewächsen. Wo Leben heute fast unmöglich scheint, gab es Krokodile, Kamele und – wie Höhlenzeichnungen beweisen – auch Menschen.

Wie kam es dazu, dass die Sahara austrocknete und könnte sich diese Entwicklung wieder umkehren? Diese Fragen stellen sich die Forscher am Max-Planck-Institut für Metereologie in Hamburg. Das Team um Direktor Martin Claußen versucht mit Simulationen, Prognosen für die Zukunft der Sahara abzuleiten.

Wenn der Mensch weiterhin so stark in das Klima eingreift, rechnen wir noch in diesem Jahrhundert mit einer Begrünung der Sahara. – Martin Claußen

Katja Schmidt hat sich die Forschung am Max-Plack-Institut für Meteorologie und deren Ergebnisse genauer angesehen.

Forschungsquartett – Die Sahara grünt 05:10

+++Das Forschungsquartett in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft+++

Das Forschungsquartett jede Woche hören? Dann abonnieren Sie doch hier den Podcast.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen