Play

Forschungsquartett | Umweltfreundliche Energie aus Algen

Bekannt ist sie als grünes Unkraut – doch die Alge könnte der Energielieferant der Zukunft werden. Algen-Biomasse soll in Form von Biogas effizient nutzbar gemacht werden. Eine Algenforscherin erklärt die Vorteile.

Mandy Gerber

Algen – Wenn Sie den Gartenteich bevölkern, wollen sie viele loswerden. Die Kosmetikindustrie hat sie längst als Schönheitsspender entdeckt. Doch auch für die Energiewirtschaft könnten sie ein Segen sein.

Der Energiebedarf steigt, die fossilen Energieträger neigen sich dem Ende zu und aus Algen kann Biomasse gewonnen werden, die dann zu Biogas umgewandelt wird.

Biogas wird bisher zu einem großen Teil aus Mais hergestellt. Das wird immer wieder kritisiert – da Mais auch als Nahrungsmittel gebraucht wird.

Wissenschaftler forschen deshalb schon an grüner, durch Algen erzeugte Energie.

Wie weit wir noch davon entfernt sind, erklärt die Umweltingenieurin Mandy Gerber. Sie ist Algenforscherin an der Ruhr-Universität Bochum.

Forschungsquartett – Energie aus Algen 06:17

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen