Freimaurer: ein philosophischer Kleingärtnerverein?

31.05.2010

Geheimnisvoll und sagenumwoben sind sie, die Freimaurer. Seit Jahrhunderten halten sich Gerüchte, sie würden die Geschicke der Welt aus Geheimbünden heraus lenken.

Das Grab eines Freimaurers. Auf dem Stein: das Symbol der Freimaurer. Foto:Paul-Georg Meister/  pixelio.de

Er schrieb das Buch >Ich war FreimaurerBurkhardt GorissenEr schrieb das Buch >Ich war Freimaurer<. 

Der Journalist und Autor Burkhardt Gorissen hat sich intensiv mit der Freimaurerei beschäftigt.

Er schrieb zwei Bücher über die Freimaurer und war selbst, bis zu seinem Austritt im Jahr 2008, unter anderem Sprecher einer Großloge in Berlin. Damit gehörte er zu den wichtigsten Repräsentanten der Freimaurer in Deutschland.

Im Interview haben wir mit ihm über seine Zeit als Freimaurer, seinen Ausstieg und die heutige Bedeutung der Vereinigung in Deutschland gesprochen.

Das Gespräch können Sie hier nachhören.