Gamescom 2013 – Das Mekka für Zocker in Deutschland

21.08.2013

In diesen Tagen findet in Köln die Spielemesse "Gamescom" statt. Dort stellen die Entwickler ihre neuesten Spiele und Konsolen vor. Highlight in diesem Jahr: Die neue Playstation und Xbox.

In diesem Jahr erwarten die Veranstalter einen neuen Besucherrekord. Foto: © Harold R Cologne/Flickr

Vom 21. bis 25. August findet in diesem Jahr wieder die Gamescom in Köln statt. Als letzte große Games-Messe in Deutschland ist sie besonders für die hiesigen Konsolen- und Spiele-Fans ein Pflichttermin.

PS 4 und Xbox One sind die Highlights…

Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr mehr als 275.000 Besucher. Das dürfte auch daran liegen, dass Sony und Microsoft die neueste Generation ihrer Spielekonsolen Playstation und Xbox präsentieren.

…aber auch die Indie-Branche ist vertreten

Neben den etablierten und namhaften Konzernen bietet die Gamescom aber auch für junge und unabhängige Entwickler eine Plattform.

Was die Besucher von der Spielemesse erwarten können und welche Trends sich auf der Gamescom abzeichnen, darüber haben wir mit Stephan Freundorfer gesprochen, der sich als Journalist intensiv mit der Gamesbranche beschäftigt.

Es gab nie eine wichtigere Gamescom. – Stephan Freundorfer