Gesund Leben | Die Geburt nach Terminkalender

15.04.2013

In Deutschland werden immer mehr Kinder per Kaiserschnitt geboren. Die Nachfrage nach der geplanten Geburt nimmt stetig zu - obwohl der Kaiserschnitt nicht nur Vorteile hat.

Susanne Steppatversucht Kaiserschnitte zu umgehen. 

Keine Frage – neues Leben ist etwas Wunderbares. Aber eine Geburt ist auch ein blutiges und äußerst schmerzhaftes Erlebnis. So schmerzhaft, dass viele Frauen davor Angst haben.

Genau genommen ist das heute kein Problem mehr. Mithilfe der Medizin können Kinder per Kaiserschnitt entbunden werden: ohne nervöses Warten, ohne Wehenschmerzen und das auch noch zum Wunschtermin.

Kaiserschnitt – auch ein Risiko fürs Kind

Die Nachfrage nach dieser Form der Geburt steigt – aber sie ist auch umstritten. Welche Gründe haben Frauen für einen geplanten Kaiserschnitt und welches sind die möglichen Nachteile? Das weiß die erfahrene Hebamme und Biologin Susanne Steppat, mit der wir über den Kaiserschnitt als Option sprechen.


+++ Gesund Leben wird präsentiert von der IKK classic +++

„Gesund Leben“ nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren.