Kino: “Hell”, “The Guard” und “Glee on Tour 3D”

22.09.2011

Wie jeden Donnerstag präsentieren wir die wichtigsten Kino-Neustarts der Woche. Patrick Wellinski wurde diesmal auf der Leinwand zweimal begeistert - und einmal enttäuscht.

Don Cheadle und Brendan Gleeson brillieren als ungleiche Partner in der schwarzen Komödie “The Guard”. Foto: © Ascot Elite

mag zwar schwarzen Humor, aber eine singende Gwyneth Paltrow geht ihm dann doch zu weit.Patrick Wellinskimag zwar schwarzen Humor, aber eine singende Gwyneth Paltrow geht ihm dann doch zu weit. 

Ein post-apokalyptischer Thriller aus Deutschland, ein rassistischer Cop an der irischen Westküste und ein 3D-Gesangsfilm mit einer atemberaubend schlechten Gwyneth Paltrow – das alles bringt uns dieser Kino-Donnerstag.

Kinoexperte Patrick Wellinski erklärt im Gespräch mit detektor.fm, warum „Hell“ auch ohne die Hilfe von Roland Emmerich Endzeit-Stimmung schafft, weshalb „The Guard“ einer der komischsten Filme der letzten Zeit ist und warum man bei 3D nicht auch noch singen muss.

Trailer zu „HELL“:

Trailer zu „The Guard – Ein Ire sieht schwarz“:

Trailer zu „Glee on Tour – Der 3D Film“: