Kino in Venedig: Ein Blick zu den 69. Filmfestspielen

29.08.2012

Die 69. Filmfestspiele in Venedig haben begonnen. Unsere Kino-Expertin Anna Wollner ist dort und erzählt, was das Festival 2012 an Neuerungen mit sich bringt.

Der Eingang zum Palazzo del Cinema bei den 66. Festspielen in Venedig 2009. Foto: © BEAT NIK/flickr

guckt gerade viele Filme in Venedig.Anna Wollnerguckt gerade viele Filme in Venedig. 

Neben der Berlinale und dem Filmfestival in Cannes sind die Internationalen Filmfestspiele in Venedig die dritte große Veranstaltung dieser Art in Europa. Heute haben sie ihren Palazzo de Cinema eröffnet. Mit dabei war unsere Kino-Expertin Anna Wollner, sie hat sich für uns in Venedig umgeschaut.

Und es gibt dort viel Neues zu entdecken. Denn die Festspiele haben einen neuen Leiter: Der Filmkritiker Alberto Barbera hat den Posten von Marco Müller übernommen. Barbera war bereits von 1998 bis 2002 Direktor, jetzt erhofft man sich von ihm frischen Wind.

Was sich sonst noch alles verändert hat, welche deutschen Produktionen im Wettbewerb sind und worauf sich Anna Wollner persönlich freut, das hören Sie hier: