Play

Kino: “Oblivion”, “Mademoiselle Populaire” und “Kiss the Coach”

Eine französische Sekretärin will die Welt erobern, Tom Cruise will die Welt wieder einmal retten und Gerard Butler ist schon mit dem Kleinstadtleben überfordert: Unsere Kinofilme der Woche.

Identitätskrise

Es gibt eine Rolle, die übernimmt Tom Cruise besonders gern: die des Weltretters. In Oblivion von „Tron“-Regisseur Joseph Kosinski lohnt es sich zwar nicht mehr die Welt zu retten, denn die ist 2077 inzwischen unbewohnt und liegt nach einem Krieg mit Außerirdischen in Trümmern. Doch die Menschen leben noch, hoch in den Wolken. In dieser Zukunft ist der Spezialtechniker Jack Harper (Cruise) einer der letzten Menschen auf der Erde. Kurz bevor er sie verlassen darf, beobachtet er den Absturz eines Raumschiffes. Und wie das so ist in Science-Fiction-Filmen, findet er raus, dass nichts so ist, wie es scheint.

Fräuleinwunder

Mademoiselle Populairenimmt uns mit auf eine sehr verklärte Zeitreise in die Vergangenheit. Das Ziel ist Frankreich in den 50er-Jahren – eine Zeit, in der Träume noch bescheiden und Herrenwitze noch nicht aus der Mode waren. Rose (Deborah François) träumt davon als Sekretärin um die Welt zu reisen. Nur leider taugt sie dazu nicht viel. Ihr Chef, der Versicherungsvertreter Louis, weiß die Lösung: Sie soll Weltmeisterin an der Schreibmaschine werden. Ein wunderbarer Film von Regisseur und Werbefilmer Régis Roinsard, der in „Mademoiselle Populaire“ eine pastellfarbene Zuckergusswelt geschaffen hat.

Altstar Liga

Anna Wollner

Was passiert, wenn ein Profifußballer alt wird? Richtig, keiner interessiert sich mehr für ihn. So geht es auch George (Gerard Butler), der sich nun als Jugendliga-Trainer der Mannschaft seines Sohnes durchschlägt. Kiss the Coach ist ein Film über einen alternden Fußballer, der sein Leben neu beginnen muss und sowohl das Herz seines Sohnes als auch seine alte Liebe zurückerobern will.

detektor.fm-Kinoexpertin Anna Wollner hat die Filme der Woche gesehen.

Kino: Oblivion, Kiss the Coach, Mademoiselle Populaire

Trailer zu Mademoiselle Populaire

Trailer zu Kiss the Coach

Trailer zu Oblivion

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen