Play
Ein Sprung, der eigentlich nicht gutgehen kann. Dwayne Johnson in „Skyscraper“. Bild: Skyscraper | ©Universal
Bild: Skyscraper | ©Universal

Kino | „Skyscraper“ und „Die Farbe des Horizonts“

Action-Trash im Hochhaus

Wie jeden Donnerstag erzählt uns Anna Wollner, welche Kinofilme sich momentan lohnen – und welche nicht. Diese Woche geht es um „Skyscraper“ und „die Farbe des Horizonts“.

Skyscraper

Wer sich für einen Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Hauptrolle entscheidet, weiß meistens ziemlich genau, was ihn erwartet. Wenig Story, dafür viel Action. „Skyscraper“ treibt das nochmal auf die Spitze.

Johnson spielt einen Ex-Agenten, der seine Familie aus einem brennenden Hochhaus rettet, das von Gangstern angegriffen wird. Die versucht er nebenbei auch noch zu schnappen. Für Anna Wollner purer Trash, der einen aber immerhin gut zum Lachen bringen kann:

Das ist an Absurdität kaum zu überbieten. Ich warte wirklich auf den Film, in dem Dwayne ‚The Rock‘ Johnson auf einem Hochhaus ein Erdbeben im All bezwingt. Anna Wollner

Die Farbe des Horizonts

„Die Farbe des Horizonts“ heißt der neue Film des Isländers Baltasar Kormákur. Er erzählt die wahre Geschichte eines jungen Paares, das die Gelegenheit bekommt, eine Luxus-Segelyacht von Tahiti nach San Diego zu überführen. Auf der Fahrt werden sie allerdings von einem Sturm überrascht und erleiden Schiffbruch.

Ich würde das Ganze so ein bisschen als Young-Adult-Katastrophenfilm verbuchen, der durch seine wahre Begebenheit noch ein bisschen Melodram reinzieht. Anna Wollner

Ob sich diese Woche der Gang ins Kino lohnt oder man bedenkenlos ins Freibad oder den Biergarten darf, hat detektor.fm-Moderator Christian Eichler mit Cineastin Anna Wollner besprochen.

Es klingt absurd und es ist absurd.Anna Wollner
Kino | „Skyscraper“ und „Die Farbe des Horizonts“ 07:45

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=PXLr_Vsmm4A

https://www.youtube.com/watch?v=upKVlljUuWY

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen