Play
Jameelah und Nini zocken gerne auf der Kurfürstenstraße Freier ab. Foto: Szenenbild | © 2017 Constantin Film Verleih GmbH

Kino | Tigermilch und Table 19

Über Teens und Heirat

„Tigermilch“ zeigt die Gefühlsachterbahn zwei pubertierender Teenager in Berlin. In „Table 19“ kommen illustre Gäste einer Hochzeit am Tisch neben der Toilette zusammen. Unsere Kinokritikerin Anna Wollner hat beide Neuerscheinungen gesehen.

Tigermilch

Ein Getränke verkörpert oft ein Lebensgefühl, vor allem Alkohol-Mischen in der Jugend. So ist es auch bei den beiden Hauptfiguren der Coming-of-Age-Geschichte, Ninni und Jameelah. Sie mixen aus Maracujasaft, Mariacron und Milch ihr Lieblingsgetränk: Tigermilch.

Angeheizt durch den Muntermacher haben die beiden Jugendlichen ein Projekt für den bevorstehenden Sommer: Sie wollen sich entjungfern lassen. Der Film greift die ganze Bandbreite der Probleme pubertierender Jugendlicher auf. Dabei lassen Lust und Alkohol die Herzen der beiden Teenagerinnen höher schlagen und stürzen sie wenig später ins absolute Gefühlschaos. Besonders die Irakerin Jameelah hat aber auch noch ein ganz anderes Problem.

Der Film hat durch die Coolness und Toughness der beiden 14-Jährigen etwas unglaublich Energetisches. Er ist komplett aus ihrer Perspektive erzählt und nimmt die Probleme der Mädchen auch ernst. – Anna Wollner, Kinokritikerin

Table 19

Als erste Brautjungfer hat Hauptdarstellerin Eloise die ganze Hochzeit organisiert. Doch kurz vor dem großen Abend macht ihr Freund, der Trauzeuge, mit ihr Schluss. Eigentlich sollte Eloise bei der Hochzeit an Tisch 1 sitzen, muss jetzt aber am Tisch 19 sitzen – jenem Tisch in der Nähe der Toiletten, wo die ungebetene Gäste Platz nehmen. Dass der Katzentisch aber nicht zwangsläufig für die Katz ist, beweisen die Außenseiter den Abend über mit Bravour.

Ein charmantes Ensemble navigiert sich durch diesen Film, der sich mit all seinen Höhen und Tiefen so anfühlt wie eine Hochzeit. Denn es ist mal lustig, es ist mal traurig, aber alles in allem wäre es doch schade gewesen, man hätte diese Hochzeit verpasst.- Anna Wollner

Zwei durchaus sehenswerte Filme sind diese Woche in den Kinos angelaufen. detektor.fm-Moderator Konrad Spremberg hat mit Anna Wollner über die Neustarts gesprochen.

Table 19 ist der Ort, an dem jeder von uns schon mal gesessen hat, wenn wir irgendwo zugesagt haben, ohne wirklich dahinter zu stehen.Anna Wollner
Kino | Tigermilch & Table 19 05:59

Jede Woche die Kinotipps hören? Die Kinothemen gibt es auch als Podcast.


Trailer zu den Filmen:

https://www.youtube.com/watch?v=I9aWhQmZhi4

Redaktion Joel Lander

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen