Kino | “Last Vegas”, “Don Jon” und “Jung & Schön”

14.11.2013

Party, Porno, Prostitution - all das hat Anna Wollner im Kino gesehen. Uns sagt sie, welche der Neustarts in dieser Woche ihr am Besten gefallen hat: Komödie, Liebe oder Drama?

-

Joseph Gordon-Levitt als moderner Don Juan. Foto: ©  Screenshot/

Don Jon

Party!

Vier alte Herren lassen es in „Last Vegas“ noch einmal richtig krachen. Und wo könnte man das besser, als in der Hauptstadt der Feierwütigen? Los geht der ganz normale Junggesellenenabschied – nur eben für die etwas älteren Herren.

weiß wie immer, was gut ist.Anna Wollnerweiß wie immer, was gut ist. 

Porno!

Pornos sind besser als Sex. Das findet zumindest der Gigolo Jon Martello. Seine neue Eroberung Barbara ist hingegen wenig begeistert von den virtuellen Frauen im eigenen Bett und fordert eine Entscheidung. Kann „Don Jon“ sich entscheiden – Selbstaufgabe oder Kompromiss?

Prostitution!

Schule, Hausaufgaben, Streit mit den Eltern. Das ist das Leben von Isabelle. Sex mit Fremden, anonym, in Hotels, für Geld. Das ist das Leben von Léa. Zwei Leben, ein Mensch – eine 17-Jährige in „Jung & Schön“.

Welcher Film lohnt sich? Oder sind diese Woche alle Filme super? Wir haben mit Anna Wollner darüber gesprochen. Sie hat alle Filme gesehen und weiß, was gut ist:

So ein bisschen Hangover für Demenzkranke! – Anna Wollner


Trailer zu Last Vegas

Trailer zu Don Jon

Trailer zu Jung & Schön